Radiologisches Zentrum
Auf einen Blick
Interview

Zeit für Ihre Gesundheit

Fragen an Dr. med. Heinz Schelp

 

Mit Dr. Heinz Schelp konnte ein fachkompetenter Radiologe aus der Region für den Aufbau des Radiologisches Zentrums der Max Grundig Klinik gewonnen werden. Die Radiologie trägt seine Handschrift: Sowohl technische Ausstattung als auch patientenfreundliche Atmosphäre sind dem erfahrenem Mediziner ganz wichtig.

 

Was hat Sie an der neuen Aufgabe gereizt?

Haben Sie die tolle Aussicht auf den Schwarzwald gesehen? - Nein, im ernst. Die Max Grundig Klinik hat einen exzellenten Ruf, modernstes Equipment und die neuesten Untersuchungstechniken stehen hier zur Verfügung. Darüber hinaus ist das Ambiente für die Patienten einzigartig. Ich war bereits während der Planungsphase der neuen, hochmodernen Radiologie dabei und konnte so auf die Ausstattung und Gestaltung maßgeblich Einfluss nehmen. Wir haben etwas Besonderes geschaffen: Diagnostik auf höchstem Niveau, ohne dabei die Technik in den Vordergrund zu stellen. Bessere Bedingungen kann man sich nicht wünschen.

 

Was ist das Besondere an der neuen Radiologie?

Moderne Medizin ohne bildgebende Diagnostik ist heute nicht mehr vorstellbar. Je präziser die bildgebenden Verfahren, desto genauer können Veränderungen und kleinste Schädigungen erkannt werden, was wiederum ausschlaggebend ist für den Therapieerfolg. Das Fundament ist ohne Zweifel die technische Ausstattung. Wir arbeiten mit den besten Geräten, die es derzeit auf dem Markt gibt: Der neue CT, Somatom Definition AS von Siemens kann große Körperregionen in nur 20 Sekunden scannen und spürt selbst kleinste Läsionen auf. Durch seine sensationelle Detailgenauigkeit und die minimale Strahlenbelastung ist das 128-Zeilengerät, der erfolgreichste CT der Welt.


Auch der MRT, der Magnetom Skyra 3T besticht durch seine herausragende Bildqualität und bietet darüber hinaus mehr Komfort. Die Patienten sind jedes Mal überrascht, wie groß die Öffnung ist. Durch den extrem kurz gehaltenen Magneten können die meisten Untersuchungen so durchgeführt werden, dass sich der Kopf des Patienten außerhalb der Öffnung befindet. Das erspart unseren Patienten unnötigen Stress.

 

Warum sollten Patienten für eine solche Untersuchung in den Schwarzwald fahren?

Vor allem der Zeitfaktor dürfte für viele Menschen ein Entscheidungskriterium werden, denn bei uns sind schnelle Termine selbstverständlich. Anschließend  werden die Patienten von unserem fachkompetenten und freundlichen Team persönlich und individuell betreut. Dafür nehmen wir uns besonders viel Zeit.

 

Was würden Sie künftigen Patienten noch mit auf den Weg geben?

Eine radiologische Untersuchung muss nicht in einem dunklen Raum ohne Tageslicht, unangenehmen Geräuschen und in einer beengten Röhre durchgeführt werden. Bei uns ist genau das Gegenteil der Fall. Helle Räume mit einem weitläufigen Blick in den Park, farbige Lichtilluminationen, Musik und Filmeinspielungen, die während der Untersuchung die Zeit verkürzen, sorgen für Entspannung.


Wir setzen die modernen Verfahren ein und entsprechen damit der Max Grundig Klinik bzw. dessen Namensgebers: Wenn gut, dann richtig gut und wenn High-Tech, dann im Sinne von, besser geht´s nicht.