23.02.2019

Gene allein bestimmen nicht unser Schicksal

Handelsblatt online

Kolumne mit Prof. Dr. Curt Diehm im Experten-Rat. Nur ein Teil unserer gesundheitlichen Entwicklung ist durch Gene vorgezeichnet. Wie wir leben hat mindestens genauso viel Einfluss – sogar auf unsere Nachkommen.

Es ist eine der ewigen Fragen der Medizin: Sind unser Lebensalter, unsere Gesundheit, die Wahrscheinlichkeit beispielsweise an Krebs zu erkranken, vorgegeben durch unsere Gene? Sind wir sozusagen durch unsere DNA mehr oder weniger programmiert? Oder liegt es an uns, wie alt wir werden und wie gesund wir dabei bleiben?

 

Zum Artikel >