04.04.2016

Warum Führungskräfte schlecht schlafen

Max Grundig Klinik

54 Prozent der männlichen und 59 Prozent der weiblichen Führungskräfte sind in Deutschland mit der
Qualität ihres Schlafes unzufrieden. Diese hohe Quote geht aus einer repräsentativen Befragung unter 1.000
Führungskräften hervor, die die renommierte Max Grundig Klinik kürzlich durchgeführt hat. Prof. Dr. Curt
Diehm, Ärztlicher Direktor der Max Grundig Klinik, erläutert: „Diese beunruhigend hohe Zahl schlecht
schlafender Manager bestätigt eine Studie unseres Hauses. Anfang 2014 ermittelten wir ebenfalls, wie es um
die Schlafqualität von Führungskräften steht. Darüber hinaus sammelten wir vor zwei Jahren Erkenntnisse
über Schlafdauer, Schlafgewohnheiten, Schlaftyp und Schlafstörungen.“

Artikel lesen >